• Susanne König

Spendenübergabe an den Schulförderverein der Grund- und Mittelschule Abenberg

Aktualisiert: Jan 14

Am vergangenen Donnerstag freuten sich die Vorstände des Schulfördervereins, Frau Degenhard-Ebersberger und Frau Albin-Hörauf sehr, als ich Ihnen im Namen des SPD-Ortsverein und im Namen der Abenberger Hexen eine Spende in Höhe von 1.414 Euro übergeben durfte. Die Spenden wurden beim diesjährigen Abenberger Adventsfenster eingenommen.


An dieser Stelle gilt es Danke zu sagen.


Danke an die tatkräftigen Organisatoren und Helfer des SPD-Ortsvereins und der Abenberger Hexen, die vom 1.-23. Dezember täglich für Glühwein und Plätzchen gesorgt haben, Wärmebehälter von A nach B gefahren haben und dabei immer gut gelaunt waren.


Danke an alle Gastgeber, die voller Freude und mit viel Liebe ihre Fenster weihnachtlich geschmückt und sich alle viel Arbeit mit ihrem Adventsbeitrag gemacht haben. Es war alles dabei, von Gedichten und Geschichten bis hin zu Musikeinlagen.


Danke an alle Bürgerinnen und Bürger, die diese Adventsfenster besucht und eine kleine Spende dagelassen haben. Sie haben es mit Ihrem Spendenbeitrag möglich gemacht, dass wir dem Schulförderverein so viel Geld übergeben konnten.


Es lässt sich festhalten: Für alle Beteiligten, eine tolle Aktion und ein wertvoller Beitrag für den guten Zweck. Die Abenberger Adventsfenster gibt es seit 2002 und sie werden im 2-Jahres-Rhythmus veranstaltet. Wir können uns also jetzt schon wieder auf die Adventsfenster 2021 freuen.



Noch ein paar Worte zum Schulförderverein, Quelle: https://www.grund-mittelschule-abenberg.de/index.php?id=290


Was ist der Schulförderverein? Der Schulförderverein setzt da an, wo staatliche Mittel begrenzt sind und Projekte mit dem normalen Schulbudget nicht voll finanzierbar wären. Wir wollen für unsere Kinder eine Schule mit Möglichkeiten und Angeboten, die über den Standard hinausgehen. Damit Lernen Spaß macht und Bildung funktionieren kann.


Wir unterstützen seit Jahren Aktivitäten und Projekte, die das schulische Leben auch außerhalb des Unterrichts bereichern. Als eigenständiges und unabhängiges Gremium arbeitet der Schulförderverein eng mit dem Lehrerkollegium und dem Elternbeirat zusammen und leistet einen finanziellen und ideellen Beitrag um Schule lebendig zu gestalten.



Frau Degenhard-Ebersberger und Frau Albin-Hörauf haben bereits einige Ideen, wie Sie die Spende sinnvoll nutzen können und werden zu gegebener Zeit berichten, für was das Geld verwendet wurde.



Herzliche Grüße,

Ihre Susanne König


PS: Alle Photos zu den Adventsfenstern finden Sie hier: https://www.facebook.com/SPD-Abenberg-435747563252322/





Mitte: Die Vorstände des Schulfördervereins Frau Degenhard-Eberberger, Frau Albin-Hörauf; und Susanne König

Li im Bild: Franz Bachmann, Inge Strobel, Richard Riepel; SPD

Re im Bild: Kristin Jannasch, Andrea Schwarz, Alexandra Jannasch und Alexandra Flachendecker mit Sohn Samuel

293 Ansichten