• Susanne König

Ding Dong... Es klingelt an Ihrer Tür... Auf ein Wort...

Nichts geht über ein persönliches Gespräch. Ich schaffe uns die Möglichkeit für dieses persönliche Gespräch, indem ich mir Zeit nehme und mich auf den Weg zu Ihnen mache.


Ich freue mich auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.

Was ist Ihnen wichtig? Welche Anregungen, Wünsche und Ideen haben Sie? Was darf ich Ihnen über mich erzählen? Welche meiner politischen Vorhaben interessieren Sie besonders?


Die Bürgerinnen und Bürger in Bechhofen, Kleinabenberg, Obersteinbach und Ebersbach habe ich in den letzten Wochen bereits besucht. Ab nächster Woche besuche ich die Bürgerinnen und Bürger in Kapsdorf; danach bin ich in Dürrenmungenau, Wassermungenau, Beerbach und Abenberg zu Ihnen unterwegs.


Ich freue mich auf Sie.

Also, bis demnächst,

Ihre Susanne König



0 Ansichten