• Susanne König

Handwerk von Gestern bis Heute. Im Heimathaus.

Am Sonntag wurde die Ausstellung „Eine kleine Reise durch die Geschichte des Zusammen Zimmerns“ des Abenberger Heimatvereins im Heimathaus eröffnet.


Billy Wechsler redete über Keller voller altem Klump. Franz Kornbacher sprach über den Richtspruch zum Richtfest des Schottenturms. Und dann gab´s auch noch Leberkäsweckle. Es war eine gelungene Feier zur Ausstellungseröffnung.


Die Ausstellung zeigt Werkzeuge der Zimmerer im Wandel der Zeit – sehenswert.

Und sie verdeutlicht, wie wichtig das Handwerk und der Mittelstand sind. Früher, heute und auch in Zukunft.


Herzlichen Dank an alle Mitglieder unseres Heimatvereins, die diese Ausstellung möglich gemacht haben. Danke für euer ehrenamtliches Engagement.



Für alle, die mehr über unseren Heimatverein erfahren wollen: https://www.abenberg-heimatverein.de/


Für alle, die mehr über den Beruf des Zimmerers erfahren wollen: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/ich-machs/im-zimmerer100.html
















154 Ansichten